Projektbüro „Stadt der Zukunft Zeitz“ mittendrin beim Wirtschaftstag

Informieren, die bevorstehenden Veränderungen durch den Kohleausstieg kommunizieren, Lösungsansätze debattieren, Partner finden – eine der Kernaufgaben des Projektbüros „Stadt der Zukunft Zeitz“. Es lag nahe, sich mit eigener Präsentation auf dem BVMW-Wirtschaftstag am Donnerstag (16.6.2022) zu zeigen, mit lokalen wie regionalen Partnern ins Gespräch zu kommen. Denn, wie las man auf einem der bereit gestellten Roll ups: „Nicht warten. Machen ist die Devise.“

In diese Richtung gingen denn auch die Fragen derer, die den Stand besuchten. Wie ist Ihre Herangehensweise? An welchen Projekten arbeiten Sie? Wer sind dabei Ihre Partner? Fragen, die Tabea Frauenlob und Patrick Halka konkret wie kompetent beantworteten.

Am großen Display in Dauerschleife und viel gelesen – die häufig nachgefragten und vom Projektbüro betreuten Projekte in Zeitz. „Wow, ganz schöne Summen, die da bewilligt sind,“ stellte eine Besucherin fest. Ja, dabei waren hier „nur“ jene in Zuständigkeit der Stadt und des Projektbüros präsentiert. In der Stabsstelle Strukturwandel des Burgenlandkreises sind erst kürzlich weitere Projekte zugunsten der Stadt Zeitz bewilligt worden.

Apropos „Wow“. Gleich gegenüber hatte die Firma Baumert Innovation GmbH & Co. KG das Zelt des künftigen WOW – World of Works aufgeschlagen. Der erste Co-Working-Space in Zeitz soll im Herbst an den Start gehen. Dann zieht auch das Projektbüro um. Denn am Roßmarkt 13a inmitten der Stadt wird es im WOW seinen Sitz haben. Lesen Sie dazu das Interview mit der Inhaberin.

Unser Tipp: Wenn Sie Lust haben zum Vorschnuppern, dann sind Sie zum Baustellenfest am 27. Juni 2022 herzlich willkommen. Treffen Sie die Protagonisten des Strukturwandels, sprechen Sie mit Bürgerinnen und Bürgern, netzwerken Sie mit uns und anderen mitten in der Innenstadt.

Den Wirtschaftstag in den Zeitzer Klinkerhallen hatten mehr als 350 Menschen besucht. 45 Unternehmen, Institutionen und Netzwerke stellten aus. Viele Kontaktpunkte und viele Gelegenheiten, miteinander ins Gespräch zu kommen und sich auszutauschen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.