Derber Rückschlag

Stadtratsmehrheit konterkariert Leitbildziel

Eine wichtige Maßnahme aus dem Leitbildprozess wird vorläufig nicht umgesetzt. Im Schwerpunkt „Verwaltung & Politik“ hatte der Stadtrat mit Beschluss des Leitbildes im Dezember 2019 die Entwicklung eines Corporate Designs (CD) für die Stadt Zeitz beauftragt. Das Image der Stadt und die derzeitig rückständige Außendarstellung wurden in allen Arbeitsgruppen der Workshops als Problem gesehen.

Deshalb stand am Ende die Beauftragung zur Entwicklung eines CD im vom Stadtrat beschlossenen Maßnahmekatalog.

Die Entwicklung von Entwürfen erfolgte, nach Ausschreibung und Vergabe noch 2019, ab Februar 2020, begleitet von einer Umfrage, Onlinebeteiligung und Ausschussberatungen. Im September erfolgte in den Ratsgremien zweimal die Beratung und Präsentation von zwei Entwürfen. Zu den Ausschussempfehlungen sollte in der Stadtratssitzung am 8. Oktober 2020 abschließend beschlossen werden. Die Entscheidung wurde vertagt.

Zur abschließenden Beratung des Stadtrates am 12. November 2020 fand keiner der Entwürfe eine Mehrheit. Das zuvor vom Haupt-und Wirtschaftsausschuss empfohlene Konzept des „Vierpass“ wurde mit 17:16 Stimmen abgelehnt. Weitere Beschlüsse wurden hierzu nicht gefasst.

„ZEITZ KANN AUF EINE ÜBER 1050-JÄHRIGE GESCHICHTE ZURÜCKBLICKEN. DIE STADT IST SICH DES ÜBERREGIONAL AUSSTRAHLENDEN ERBES BEWUSST UND VERMARKTET DIESE ATTRAKTIVEN STANDORTFAKTOREN ZUKUNFTSORIENTIERT.“ Diesem selbst gesteckten Ziel aus dem Leitbild mochte eine Mehrheit des Stadtrates nicht folgen.

Das bedeutet derzeit: nach Ablehnung der CD-Entwürfe ist die Fortführung oder Realisierung der Maßnahme völlig offen. Das ist vor allem deshalb problematisch, weil die beauftragte Agentur für die vorliegenden Entwürfe bereits eine Tranche des Auftragsvolumens ausgezahlt bekam. Die Stadt befindet sich in der Haushaltskonsolidierung.

Was die Stadtverwaltung und Stadträte dazu sagen:

Pressemitteilung der Stadt Zeitz vom 13. November 2020

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.