Bürgerplattform lädt zum Dialog

Das Ende des Creative Lab Kohleideen wirft seine Schatten voraus. Mitten in Zeitz eröffnet ein Projektteam heute (18.8.) sein Stadtlabor. Nein, hier wird kein leeres Stroh gedroschen, hier wird Meinungsaustausch stattfinden, gestritten im besten Sinne. Es geht um Dialog, um Probleme und die Lösungen dazu. Machen Sie mit!

WeCreate schreibt dazu:

Seit letzter Woche tut sich was in der Wendischen Straße. 29 gegenüber den Rossmann. Mit tatkräftiger Unterstützung von Thomas Haberkorn hat WeCreate hier das Stadtlabor eingerichtet.

Im Labor sind bestehende Projekten und Akteure des Strukturwandels ausgestellt und zudem liegen vorhandene Konzepte wie das Zeitzer integrierte Stadtentwicklungskonzept und das Leitbild der Stadt Zeitz aus. So können sich Bürger/innen inspirieren lassen, um danach mit anderen Bürger/innen und Akteuren Lösungen für städtische Herausforderungen zu entwickeln.

Ab Mittwoch, den 18.8. ist das Labor von Montag bis Freitag von 15 bis 18 Uhr geöffnet.

Im Rahmen des „Soft Opening“ finden dann am Freitag, den 20.8. Uhr um 17 Uhr das erste Beteiligungsevent statt, zu dem wir Sie herzlich einladen. An dem Tag stellen wir die bereits entwickelten Lösungen vor und zeigen um 18.30 den zurzeit hochgelobten Film „Wem gehört mein Dorf.“ In diesem wird verständlich gezeigt, wie lokale Politik funktioniert. Wir freuen uns auf Sie!

Schon mal Lust, in der Dialogplattform zu schnuppern? Dann bitte hier:

Fotos: wecreate

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.