Jetzt bewerben!

Ideenwettbewerb: „Mitmachen, gemeinsam machen: Wir gestalten den Strukturwandel in unseren Regionen!“

Das Bundesministerium für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen (BMWSB) hat einen Wettbewerbsaufruf veröffentlicht. Gesucht werden besonders innovative bzw. kreative Ideen mit Bezug zur Gestaltung des Strukturwandels in den Braunkohlerevieren (Lausitz, im Mitteldeutschen Revier und im Rheinischen Revier). Es sollen fünf Preisgelder in Höhe von 20.000 € vergeben werden.

Die Stadt Zeitz möchte mit Hilfe des Projektbüros „Stadt der Zukunft Zeitz“ die erfolgversprechendste Projektidee aus Zeitz bei der Entwicklung Ihres Wettbewerbsbeitrages unterstützen.

Wir laden Sie ein, an dieser Vorauswahl für den Wettbewerb teilzunehmen!

Einreichungsfrist der kurzen Ideenskizzen: Sonntag, den 09. Oktober 2022

HIER GEHT ES ZUM BEWERBUNGSFORMULAR

Mitte Oktober werden dem Beirat für Strukturwandel und Digitalisierung der Stadt Zeitz die fünf erfolgversprechendsten Projekte vorgestellt. Abschließend wählt der Beirat ein Projekt aus, das vom Projektbüro bei der Erstellung einer aussagekräftigem Ideenskizze zur Bewerbung beim Bund begleitet wird.

Darüber hinaus sind natürlich alle Projekte eingeladen, sich auch „auf eigene Faust“ beim BBSR zu bewerben und eine Förderung „nach Zeitz zu holen“.

Hier finden Sie den ausführlichen Aufruf des BBSR:

BBSR – Aufrufe – Mitmachen, gemeinsam machen: Wir gestalten den Strukturwandel in unseren Regionen (bund.de)

Das Projektbüro freut sich über Ihre Zusendungen und steht für Rückfragen zur Verfügung.

Projektbüro „Stadt der Zukunft Zeitz“

Interimsbüro: Brüderstraße 11, ab 30.09.2022 im WOW Co-Workingspace Roßmarkt 13a

 06712 Zeitz
Ansprechpartnerin: Tabea Frauenlob
projektbuero.zz@saleg.de

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.