#8215
zeitz2035
Verwalter

Hallo Herr Hanke,
besser spät, als nie: danke für Ihre Reaktion. Vor allem aber danke für die Anregung, als Freiräume auch jene von Ihnen genannten mit zu denken. Das machen wir auch.
Die Idee, Zeitz als „Stadt der Freiräume“ (auf Gebäude bezogen) öffentlich zu kommunizieren entsprang dem Trend, dass sich vermehrt Menschen von außerhalb für Zeitz als ihren künftigen Lebensmittelpunkt interessieren.
Unabhängig davon, planen und bearbeiten wir auch Projekte, die sich mit der Entwicklung von Freiflächen (als „Freiräume“) befassen.
Danke und bis demnächst