Ein Leitbild für Zeitz

Wir sind so frei und machen mit

#Zeitz2035

Am 20. November also wird der Prozess für die Leitbildentwicklung gestartet. Für 17:00 Uhr lädt die Stadt in den Zeitzer Friedenssaal zur Öffentlichen Auftaktveranstaltung.

In der Einladung heißt es:
„Das Leitbild der Stadt Zeitz soll allen Bürgern, der Verwaltung und der Politik eine einheitliche Orientierung geben, die Identifikation mit der Stadt unterstützen und gleichzeitig einen verbindlichen Handlungsrahmen sichern. 
Das Leitbild soll Perspektiven und Ziele der Stadt Zeitz für die nächsten 15 bis 20 Jahre aufzeigen. Für diesen Prozess sind Diskussionsrunden, Werkstattgespräche und Abstimmungsrunden vorgesehen. Das Leitbild der Stadt Zeitz wird parallel zur Fortschreibung des Integrierten Stadtentwicklungskonzeptes laufen. Es handelt sich dabei um einen langfristig angelegten Prozess, bei dem ungeschönt die Stärken und Schwächen in den verschiedensten Bereichen analysiert und aufgedeckt, Kräfte gebündelt und die Bürger aktiv mit einbezogen werden.“

Die Stadt spricht dabei von „umfangreichen Beteiligungsverfahren“. Das wollen wir unterstützen.

Weshalb wir mitmachen

Keine Frage, dass wir dabei aktiv mittun werden. Oft genug haben wir die Stadtverwaltung dafür kritisiert, dass sie noch immer keine Ziele formulierte, das Marketing unter aller Kanone ist und von einem modernen Außenauftritt keine Rede sein kann. Denken wir nur an die Website, deren Neuauflage am Jahresende schon ins dritte Jahr Entwicklungszeit gehen wird. Ob allein ein Leitbild an diesen Zuständen etwas ändert, bleibt abzuwarten. Es kann jedoch ein Anfang sein, wenn die Leitbildentwicklung nicht als Verwaltungsakt angesehen wird sondern als Anfang von Etwas. Wir werden neben aktiver Mitarbeit viel Aufwand für die aktuelle Berichterstattung betreiben.

Transparenz auf neuer Seite

ZeitzOnline lädt Sie ein, die Leitbildentwicklung mit zu verfolgen, noch besser sich aktiv einzubringen. Deshalb haben eigens dafür eine neue Seite eingerichtet. Aus dieser Seite ist auch die erste Umfrage, siehe unten. Lust mitzumachen?

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.